Kraft - Arcus Arcanum Tarot


Abbildung aus dem Tarot Arcus Arcanum mit Erlaubnis der Firma AGM AGMüller, Neuhausen/Schweiz. © 1987 AGM. Weitere Reproduktion nicht gestattet.

Die Karte 'Kraft' symbolisiert eine harmonische Verbindung von
- Bewusstsein und Unterbewusstsein,
- heller und dunkler Seite,
- Vernunft und Trieb.
Oftmals sieht dies auf Tarotkarten nach Unterdrückung oder Kontrolle aus - was eben nicht Thema dieser Karte der Großen Arkana ist!

Deshalb finde ich die Darstellung der Kraft im Arcus Arcanum Tarot einfach genial:
Der Löwe hat seine Wildheit behalten, er stürmt kraftvoll durch die Landschaft. Die Reiterin sitzt dennoch ganz entspannt auf seinem Rücken. Sie hat keine Angst, abgeworfen zu werden, hat sogar die Ruhe, eine Lemniskate (Unendlichkeitszeichen, liegende 8) über ihrer Hand schweben zu lassen. Ein weiteres Symbol für eine harmonische Verbindung. Sie ist sich sicher, dass der Löwe den Weg auch in ihrem Sinne wählt, sie steuert ihn über die innige Verbindung zwischen Reiter und Reittier.

Diese Abbildung der Kraft habe ich auch bei anderen Tarots im Sinn, wenn ich dort die Karte ziehe. Dort wird die Grundaussage der Karte vielleicht modifiziert - aber nicht grundlegend geändert.


© Widar, 2001, 2004. Alle Rechte vorbehalten.